Schön-bis-in-den-Tod_04-(3500x1992)-quer

Schön bis in den Tod

Remake des 1983 erschienenen Horrors "The House on Sorority Row". Online 29.9. - 29.10.

Ab 18 | Vier eng befreundete Studentinnen (Briana Evigan, Rumer Willis, Leah Pipes, Jamie Chung) verpassen dem untreuen Freund von Megan (Audrina Patridge) eine Abreibung: Als Garett sich bei einer Party über die angeblich mit Drogen abgefüllte Megan hermacht, mimt sie glaubwürdig einen Anfall mit Todesfolge. Als die „Leiche“ entsorgt werden soll, tötet Garett Megan wirklich. Das Verhängnis nimmt seinen Lauf... - Es handelt sich um ein Remake des 1983 erschienenen Horrors "The House on Sorority Row". Ursprünglich sollte der Streifen eine Teenager-Komödie werden, diese Pläne wurden nach den ersten Drehbuch-Entwürfen jedoch schnell verworfen.

Schön bis in den Tod

MIT LIEBE AUSGEWÄHLTE FILME